All Posts in “Modell”

Fitness-Lifestyle und der Körper

Körper Hass ist eine böse Folge der steigenden Popularität von einem Fitness-Lifestyle. So viel wie Fitness über das Ändern unseres Körpers auf positive Weise über Bewegung und Ernährung ist, es geht selten unseren Geist trainieren, um unseren Körper richtig zu behandeln. Auch die ganze Idee der oft in die Turnhalle beginnt mit einem Gedanken, dass es etwas falsch mit unserem Körper ist.

Wir vergleichen sie mit anderen auf Social Media und wütend auf eigene Reflexion. Wir konzentrieren uns auf unsere Fehler viel mehr als wir neigen dazu, die Dinge, die wir gerne über uns selbst zu feiern. Das Loslösung von unserem Körper, als ob es nicht ein Teil von uns war, macht es so einfach, sie zu ärgern.

Körper Hass ist schädlich, weil es zu einer Zerstörung führt. Einige Leute versuchen, die Ursache des Problems durch Tauchen in eine starre Diät zu beseitigen und nur Bewegung Regime selbst erschöpft und nicht in der Lage zu finden, bald solche Regime aufrecht zu erhalten. Andere vermeiden das Problem, den Körper Hass unterdrückt wird kankusta duo kauft man heute und so zu tun es nicht vorhanden ist, bis er ausbricht. Schließlich gibt es einige Leute, die in geben und noch mehr von dem, was Selbsthass führt.

Unterdrücken, zu vermeiden, oder Verschlimmerung, wir alle sind den Umgang mit unserem Körper Hass in viele ungesunde Art und Weise. So starten Sie den Frieden zu machen mit unserem Körper diese sieben mindset Eigenschaften erfordert, die trainiert werden kann.

1. Minimierte Vergleich Einstellung:

Mein Freund hat mir einmal erzählt, wie sie sich zu einem brasilianischen Fitness-Modell auf Instagram vergleicht. Sie glaubt, dass das Körper-Typ des Modells auf die Art von Männern attraktiv ist mein Freund wünschenswert findet. Mit anderen Worten, versucht sie den imaginären Geschmack eines imaginären perfekten männlichen Charakters gerecht zu werden!

Als einer der grundlegenden Entscheidungsmechanismen, ist der Vergleich natürlich für unser Gehirn. Wenn es um unseren Körper kommt jedoch greifen wir meist in ungünstigen Vergleich. Darüber hinaus läßt ein Schnappschuss im Moment Vergleich vitanoria kaufen mit 2 Klicks oft die Unterschiede in Zeit und Ressourcen, die andere Person in immer einen „besseren Körper“ investiert.

Während unmöglich Vergleich gänzlich zu beseitigen, um die Belichtung Vergleich Trigger, wie soziale Medien zu minimieren, kann sicherlich helfen. Auch absichtlich einen positiven Vergleich zu üben, durch verbalisieren, was Ihr Körper besser ist, kann Neuverkabelung Ihr Gehirn helfen, anders zu denken.

2. Management Einstellung:

Ihr Körper ist dein. Diese offensichtliche Aussage wird oft unterschätzt. Aber denken Sie an die Zeiten, die Sie etwas besser sein als nur weil es dir gehörte. Ihre Kindheit Decke, egal wie alt, war die beste, weil es bei Ihnen war. Ihr Spielzeug hatte mehr Supermächte, weil sie Ihnen waren. Auch Ihr Welpe, der auf dem Boden nur gekackt und riss eine Ecke des Sofas ist nach wie vor das erstaunlichste Geschöpf der Welt. Und andere niedlichsten Welpen auf Instagram nicht Ihre eigene ersetzen. Also, warum ist Ihr Körper anders?

Holen Sie sich in eine Gewohnheit, ein positives Lob, um Ihren Körper zu geben. Statt des Ergebnisses auf den Erfolg konzentriert, schätzen die harte Arbeit, die Sie Körper in den Prozess der Fall ist. Statt die falschen Dinge zu bestrafen, verstärken die richtigen richtigen.

3. Wächter Mentalität:

Wir neigen dazu, etwas zu schätzen, das knapp ist, kam zu uns zu einem Preis, oder wurde uns anvertraut zu schützen. Unser Körper ist knapp: Wir haben nur 28.000 Tage in unserem Leben mit fast einem Drittel verbrachte schlafen. Unser Körper kommt zu uns auf Preis: von Kleidung zu Arztrechnungen, unser Körper ist eine der wichtigsten Investitionen, die wir machen. Schließlich kann niemand besser auf Ihren Körper, als Sie. Sie sind so ziemlich alles, was Ihr Körper hat. Seien Sie ein guter Wächter seines Wertes!

Um einen Schutz Haltung zu pflegen, hilft es, ständig die Wichtigkeit zu erkennen, was Sie schützen. Verwöhnen Sie sich manchmal! Ob es ein Spa-Besuch ist, eine teuere Fitness-Club-Mitgliedschaft oder eine gute Hautpflege-Produkte – Sie setzen Geld auf Ihr Selbst. Du solltest besser Schlamassel es nicht auf!

4. Partner Mentalität:

Die Stärke jeder Partnerschaft ist in einem Widrigkeiten getestet. Reich oder arm, bei guter Gesundheit oder in Krankheit, neuen Mann und Frau verspricht, miteinander zu bleiben. In Ehen, in dem Vertrauen, Kommunikation und Empathie sind die Prioritäten, wissen Partner, dass die positiven Dinge, die unvermeidlichen negativen überwiegen. Mit Ihrem Körper ist es das gleiche: egal, wie verrückt Sie an Ihrem Körper zu bekommen manchmal, erkennt, dass es für Dich gut tut als schlecht. Auf der anderen Seite, wie gut ein Partner sind Sie auf Ihren Körper? Haben Sie es immer richtig behandeln?