All Posts in “Laptop”

Was tun, wenn Ihr Laptop oder Tablet-Akku nicht aufgeladen wird?

Gelegentlich erhalten wir eine Frage zu MakeUseOf Answers über einen Akku, der sich weigert zu laden. Das ist keine Überraschung. Batterien halten bekanntlich nur so lange, und schlechte Bedingungen können ihre Lebensdauer drastisch verkürzen. Probleme mit Ladegeräten oder übermäßigem Stromverbrauch können ebenfalls ein Problem sein.

Lassen Sie uns auf dieses gemeinsame Anliegen eingehen. Was tun Sie, wenn Ihre Batterie auf dem Markt ist oder Sie das Problem trekstor surftab startet nicht mehr haben? Es gibt mehrere Antworten, und sie gelten für die meisten Geräte mit Batterien – Laptops, Smartphones und sogar Tablets.

Ziehst du eine Menge Energie ab?

Was tun, wenn Ihr Laptop oder Tablet-Akku nicht aufgeladen wird

Laptop-Akku nicht aufladbar

Jedes einzelne Elektronikgerät in Ihrem Haus, einschließlich DVD-Player und Mikrowelle, verfügt über eine Stromversorgung. Das Netzteil ist für die Aufnahme einer bestimmten Saftmenge ausgelegt. In einem Gerät ohne Batterie gibt es eine maximale Leistungsaufnahme, die bewältigt werden muss – aber nicht mehr.

Geräte mit Batterien sind anders. Sie kommen mit Adaptern, die dazu bestimmt sind, eine bestimmte Leistungssteigerung zu bewältigen, aber was passiert, wenn man den Akku auflädt und jedes bisschen Saft verwendet, den das Gerät aufnehmen kann? Ihr Ladevorgang kann sich verlangsamen oder stoppen.

Das extremste und beliebteste Beispiel dafür ist das iPad 3, ein Gerät, das die Kapazität des Adapters deutlich übertrifft. Das neueste Apple Tablet verbraucht manchmal den Akku, obwohl es angeschlossen ist. Die über den Adapter eingespeiste Leistung wird durch die vom Tablett verwendete Leistung unterdrückt.

Viele Telefone und Tablets zeigen ein ähnliches Verhalten. Das USB-Laden ist ein häufiger Fehler, da eine USB-Verbindung weniger Strom liefert als eine Verbindung zu einer Steckdose. Laptops sind weniger wahrscheinlich, dieses Problem zu haben, aber ich habe Gaming-Laptops verwendet, die sich langsam aufladen, wenn sie für Spiele verwendet wurden, während der Akku für ein Tanken verwendet wird.

Ist Ihr Batterieanschluss sicher?

Tablet-Akku wird nicht geladen

  • Dies ist die Wiedergeburt von „is it pluged in?“ für die drahtlose Welt, und genau wie das alte Stück peinlicher Ratschläge ist auch dieser gültig. Tatsächlich sage ich, dass es jetzt mehr gültig ist als je zuvor – im Gegensatz zu Netzsteckern gibt es Batterien in allen Formen und Größen.
  • Was kannst du tun? Schauen Sie sich Ihren Akku genau an und konsultieren Sie ihn, wenn Sie noch das Handbuch des Gerätes haben. Achten Sie darauf, dass keine Lücken entstehen und der Akku bündig mit seiner Halterung abschließt.
  • Wenn dies der Fall zu sein scheint, entfernen Sie den Akku erneut und überprüfen Sie die Anschlüsse. Es ist selten, aber eine Verbindung kann durch Fremdkörper blockiert werden, ein Teil der Verbindung kann verbogen werden oder ein Verbinder kann Korrosion erlitten haben.
  • Sollten Sie feststellen, dass einer der oben genannten Punkte zutrifft, müssen Sie die Verbindung trennen. Wischen Sie Schmutz mit einem weichen Tuch ab, positionieren Sie gebogenes Metall mit einer kleinen Pinzette neu und entfernen Sie Korrosion mit einer kleinen Menge eines geeigneten Reinigers (der nur Wasser sein kann) – lassen Sie die Verbindung einfach trocknen, bevor Sie den Akku erneut verwenden.

Funktioniert das Netzteil?

Manchmal wird ein Akku nicht aufgeladen, weil der Adapter, der zum Aufladen gedacht ist, defekt ist. Der einfachste Weg, dies zu überprüfen, ist, den Akku zu entfernen, den Adapter einzustecken und zu überprüfen, ob das Gerät eingeschaltet ist.

Damit ist gemeint, dass ein verwundeter Adapter zunächst scheinbar funktioniert, aber nicht funktioniert, wenn Sie eine anspruchsvolle Aufgabe versuchen. Stecken Sie nicht einfach den Adapter ein und prüfen Sie, ob das Gerät funktioniert. Sie sollten sehen, ob es weiterhin funktioniert, wenn das Gerät viel Strom verbraucht, z.B. wenn Sie ein Spiel spielen oder einen hochauflösenden Film ansehen.

Neukalibrieren des Akkus

In einigen Fällen scheint eine Batterie aufgrund eines Kalibrierungsproblems nicht mehr aufzuladen.

Kalibrierprobleme treten auf, weil eine Batterie kein Messgerät im Inneren hat. Die Akkulaufzeitanzeige, die Sie in Ihrem Betriebssystem sehen, ist nur eine Vorhersage. Die Batteriegröße, die aktuelle Leistungsaufnahme und die bekannte Lebensdauer der Batterie in der Vergangenheit sind einige der Variablen, mit denen berechnet wird, wie lange Ihr Gerät hält – und manchmal kann die Berechnung stark verzerrt sein.

Das Zurücksetzen des Akkus kann das Problem lösen. Lassen Sie den Akku vollständig entladen und laden Sie ihn dann wieder auf. Der Aufladevorgang kann viele Stunden dauern und scheint nicht so zu verlaufen, wie er sollte, aber es wird Zeit gegeben. Mit etwas Glück registriert Ihr Akku plötzlich eine 100%ige Ladung und Ihre Probleme sind gelöst.

Geben Sie der Batterie Zeit, sich zu regenerieren.

Eine Batterie, die leer zu sein scheint, kann tief entladen sein. Das bedeutet, dass die aus dem Akku entnommene Ladungsmenge mehr war, als er aufnehmen sollte, und als Folge davon ist die Ladung so gering, dass sie tot erscheint.

Batterien, die in der Unterhaltungselektronik gefunden werden, haben nicht oft dieses Problem, aber ich bin dreimal darauf gestoßen, alle mit Laptop-Akkus. In jedem Fall war der Laptop entladen worden.